Qualitätskontrolle unter einem Dach

Drucken
Baubegleitung zum Wohle des Verbrauchers ist unsere Aufgabe
... die schadensvorbeugende Überprüfung von Planung und Ausführung durch externe Sachverständige dient gezielt dem Verbraucher, sie hat aber auch gesamtwirtschaftliche Relevanz und ist für Versicherer und Kreditgeber von Bedeutung.
Im Bereich der Baugenehmigungsverfahren ist die Fremdüberwachung z.B. durch Prüfung der Tragwerksplanung und der dazugehörigen Ausführungskontrollen ein bekanntes Verfahren der Prävention. Die vom Deutschen Institut für Prüfung und Überwachung e.V. vertretenen Leistungsangebote sind umfassend angelegt.

Die beauftragten Sachverständigen wirken partnerschaftlich mit den Planern und den Ausführenden zusammen und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätssicherung. Das DPÜ fördert die unabhängige baubegleitende Prüfung und Überwachung auf den Gebieten der technischen und bautechnischen Sicherheit.

Das Deutsche Institut für Prüfung und Überwachung e.V. bildet das Dach für folgende Trägerorganisationen:

Bau-Überwachungsverein e.V. (BÜV)
In dieser Organisation sind die Sachverständigen vertreten, die sich mit der Bautechnik im engeren Sinne befassen.

Technische Organisation von Sachverständigen e.V. (TOS)
In dieser Organisation sind in erster Linie Sachverständige der Anlagen-, Verfahrens- und Prozesstechnik sowie der Umweltanalytik vertreten.

  Organigramm des DPÜ